Bilder die Geschichte schrieben

Operation Babylift

perfectmedia

Die Operation Babylift war eine Massenevakuierung von Kindern und Babys nach dem Tod ihrer Eltern im Vietnamkrieg. Diese Waisenkinder wurden mit dem Flugzeug in die Vereinigten Staaten und in andere verbündete Länder transportiert, wo sie von Familien adoptiert wurden. Über 2.500 Kinder fanden auf diese Weise eine neue Heimat.

Lackierte Strümpfe

blazepress

Nylonstrümpfe waren ein absoluter Hit in den 1940er Jahren. Alle amerikanischen Frauen wollten ein Paar haben. Aber als der Krieg begann, war Nylon schwer zu finden und sämtliches Material wurde für Fallschirme und Ausrüstungen der Soldaten verwendet. Deshalb mussten Frauen clever sein und haben einfach ihre Strümpfe selbst gemalt.